Arbeitspolitik –
das Plus an Wettbewerbsfähigkeit

Ein wichtiges Ziel für unsere Arbeit ist die Erhaltung der internationalen Wettbewerbsfähigkeit unserer Mitgliedsunternehmen. Denn diese sehen sich mit einem rasanten Wandel konfrontiert: Neben technischen Entwicklungen und rechtlichen Rahmenbedingungen stehen das vernetzte Arbeiten und die Digitalisierung der Industrie längst im Fokus. Der demografische Wandel und der Fachkräftemangel stellen unsere Mitglieder vor weitere Herausforderungen.

Unsere Verbandsingenieure erarbeiten passgenaue Konzepte, die Ihre Wettbewerbsfähigkeit am Standort erhalten und die Wirtschaftlichkeit Ihres Betriebs steigern.

ARBEITSORGANISATION

  • Prozessoptimierung (z.B. EFQM, MTM)
  • Produktivitätsmanagement
  • Arbeitszeitflexibilisierung
  • Schichtplanung

ENTGELT

  • betriebliche Entgeltgestaltung
  • Leistungsbeurteilung
  • Zielvereinbarungen
  • Bonus-/Prämiensysteme
  • Benchmark Personalwirtschaft und Aufgabenbezogene Entgelte

ARBEITSSICHERHEIT UND UMWELTSCHUTZ

  • Gefährdungsbeurteilungen
  • Lärmmessungen
  • Betriebsbegehungen
  • ergonomische Arbeitsplatzgestaltung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

VOILA_REP_ID=C1257761:004A5185